18.11.2017, 15:25 Uhr

Bioäpfel für Krabbelstube, Volksschule und Kindergarten in Roßleithen

Die Kinder freuten sich mit ihren Pädagoginnen und Betreuerinnen über die von Arbeitskreisleiter Josef Stummer, Petra Kalss und Helga Schoiswohl überbrachten Bioäpfel.

Zum Tag des Apfels informierten Mitglieder des Arbeitskreises Gesunde Gemeinde in der Krabbelstube, Volksschule und im Kindergarten über die Bedeutung des Apfels und verteilten Bioäpfel sowie Bio-Apfel-Folder an die begeisterten Kinder.

ROSSLEITHEN. Arbeitskreisleiter Josef Stummer: "Bioäpfel sind überaus reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Ihr Fruchtzucker gelangt direkt über das Blut in die Muskeln. Äpfel sind gerade für Kinder die ideale Jause!"

Danke an die Biobauern Elisabeth und Hubert Wieser vom Rumplmayr in Mayrwinkl, die die Bioäpfel für diese Aktion unentgeltlich zur Verfügung stellten.

Fotos: Josef Stummer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.