01.02.2012, 09:00 Uhr

Micheldorf bekommt neue Amtsleiterin

Herbert Ehrenbrandner und seine Nachfolgerin Gerda Eder (Foto: Marktgemeindeamt Micheldorf)

Gerda Eder folgt dem längst dienenden Amtsleiter des Bezirks, Herbert Ehrenbrandner.

MICHELDORF (wey). Seit mehr als 33 Jahren ist Herbert Ehrenbrandner für die Verwaltung der Marktgemeinde Micheldorf verantwortlich. Der längst dienende Gemeindeamtsleiter des Bezirks wird allerdings im Herbst in den verdienten Ruhestand treten.

Die Weichen für seine Nachfolge stellte der Gemeinderat in seiner Sitzung am 19. Jänner. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, die frei werdende Stelle an Gerda Eder zu vergeben. Gerda Eder arbeitet bereits seit acht Jahren im Marktgemeindeamt Micheldorf.

Im Sommer 2011 beendete sie an der Fachhochschule Linz den Studiengang „Sozial- und Verwaltungsmanagement – Management öffentlicher Diensleistungen“ mit ausgezeichnetem Erfolg. In den nächsten Monaten wird Eder vom amtierenden Amtsleiter Herbert Ehrenbrandner schrittweise in ihr neues Aufgabengebiet eingeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.