15.06.2017, 16:21 Uhr

Richard-Bernaschek-Nadel an Roswitha Waas und Bernhard Werner

Roswitha Waas und Bernhard Werner (Foto: Maringer/cityfoto)

Zwei verdiente Gemeindebedienstete wurden kürzlich in der Leondinger Kürnberghalle mit der Richard-Bernaschek-Nadel in Silber bzw. in Gold ausgezeichnet.

MICHELDORF, MOLLN. Roswitha Waas (Micheldorf) und Bernhard Werner (Molln) stehen seit vielen Jahren ihrer Interessensvertretung (younion) im Bezirk Kirchdorf vor. Dabei engagieren sie sich für ihre Kollegen aus den verschiedensten Bereichen des öffentlichen Dienstes, wie etwa den Bauhöfen, Schülerhorten, Kindergärten, Verwaltung und den Bediensteten in den gemeindeeigenen Altenheimen. Und ihr Mut hat Programm. Dass die beiden auf dem richtigen Weg sind, beweisen die ständig steigenden Mitgliederzahlen in den vergangenen Jahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.