17.03.2017, 09:58 Uhr

Silvia Haslhofer aus St. Pankraz in Landesvorstand der Freiheitlichen Frauen aufgenommen

Michael Gruber, Silvia Haslhofer, Rosa Ecker (v.li.) (Foto: FPÖ)
ST. PANKRAZ (sta). Am 11. März fand der Landestag der „Initiative Freiheitlicher Frauen“ statt. Bei den stattfindenden Wahlen wurde Silvia Haslhofer aus St. Pankraz in den Landesvorstand gewählt wurde.
„Der Spagat zwischen Familie, Beruf und Politik ist natürlich oft anstrengend, aber auch eine enorme Bereicherung. Jede Frau braucht dazu Unterstützung vom Partner und auch Mut zur Lücke. Wir freiheitlichen Frauen wollen keine besseren Männer sein, sondern die Männer dazu gewinnen, unsere Anliegen zu unterstützen“, sieht Haslhofer massiven Aufholbedarf. Mit dabei war auch Landtagsabgeordneter Michael Gruber, der lobende Worte findet: „Ich bin stolz darauf, dass wir in unserer Bezirksgruppe auf starke Frauen wie Silvia bauen können. Die Wahl in den Landesvorstand ist die gebührende Anerkennung für ihre Leistungen“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.