30.09.2016, 10:56 Uhr

VKB-Bank Kirchdorf lud zum Kabarettabend mit den Kernölamazonen

Mitarbeiter der VKB-Bank Kirchdorf mit den beiden "Kernölamazonen" und dem Kirchdorfer VKB-Direktor Anton Obernberger (1. Reihe, ganz links) sowie Regionaldirektor Dr. Adam Schwebl (Reihe hinten, ganz rechts) (Foto: VKB-Bank)

Am 28. September lud die VKB-Bank Kirchdorf zu einem spritzig-witzigen Kabarettabend mit den Kernölamazonen in den Freizeitpark Micheldorf.

KIRCHDORF. Regionaldirektor Adam Schwebl begrüßte die Gäste betonte in seinen Eröffnungsworten die besondere Regionalität und Kapitalstärke der VKB-Bank. Der Kirchdorfer VKB-Direktor Anton Obernberger freute sich über das große Interesse an der Veranstaltung und stellte die beiden Kabarettistinnen vor.

Mit den „Kernölamazonen“ kam anschließend ein musikalisch-kabarettistisches Feuerwerk auf die Bühne, das die Gäste der VKB-Bank nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Mitmachen animierte. Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt gaben ihr neuestes Programm „StadtLand“ zum Besten und begeisterten damit das Kirchdorfer Publikum.

Der Lions Club Kirchdorf sorgte für das leibliche Wohl der Gäste. Der Erlös dieses Abends kommt sozialen Projekten in der Region zugute.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.