22.05.2017, 18:22 Uhr

16-Jähriger prallt mit Kleinmotorrad gegen Zugmaschine

Mit Motorrad gegen Zugmaschine geprallt (Foto: Lukas Sembera/Fotolia)

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein Motorradlenker aus Kremsmünster bei einem Verkehrsunfall mit einer Zugmaschine.

KREMSMÜNSTER. Ein 38-Jähriger aus Nußbach lenkte am 22. Mai, kurz vor acht Uhr, eine Zugmaschine auf der Nußbacher Landesstraße aus Richtung Adlwang kommen in Richtung Nußbach. Im Gemeindegebiet Nußbach wollte er laut Meldung der Polizei nach links in die Sinzendorfer Straße einbiegen. Das dürfte der auf seinem Kleinmotorrad nachkommende 16-Jährige aus Kremsmünster übersehen haben. Er prallte mit seinem Motorrad gegen das Heck der Zugmaschine. Der Jugendliche stürzte und wurde verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Kirchdorf und das Team des Notarztes ins Landeskrankenhaus Kirchdorf gebracht. Die Unfallstelle war für etwa eine halbe Stunde unpassierbar. Die Räumung der Unfallstelle und Bergung des Motorrades führte die FF Nußbach durch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.