01.09.2014, 19:02 Uhr

E-Rallye Pyhrn-Priel 2014 - Region lädt zu e-mobiler Ausfahrt

PYHRN-PRIEL. Am 13. September fällt der Startschuss zur 3. E-Rallye Pyhrn-Priel. An die 100 Teams werden mit ihren Fahrzeugen erwartet. Erstmals mit von der Partie: Die i3‘s von BMW, das Modell S von Tesla und e-Ups von VW.
Mit der naturbelassene Landschaft, in der umweltfreundlich Strom erzeugt wird, dem dichteste Ladestationsnetz Österreichs, modernsten Zapfsäulen der Firma Mehler, bester Hotellerie und Gastronomie sowie reizvollen Panoramarouten bietet Pyhrn-Priel für Veranstaltungen dieser Art eine ideale Infrastruktur.

Abwechslungsreiche Route

Teilnehmer erwartet neben einer Ausfahrt mit E-Fahrzeugen ein umfangreiches Programm. Stationen und „Sonderprüfungen“ sorgen für ausreichend Abwechslung. Elektroautobesitzer und -begeisterte haben die Möglichkeit, sich auszutauschen und gemeinsam e-mobile Erfahrungen zu sammeln. Unter den altbekannten Gesichtern befindet sich unter anderem Rallye-Weltmeister Andreas Aigner. Auf einer eigens installierten MEHLER-Ladestraße werden bereits ab Freitag, 15.00 Uhr eine Vielzahl an Typ 2 Ladestationen bis 22 kW Drehstrom zum Zwischentanken zur Verfügung stehen. Gespeist werden diese mit grünem Energie-AG-Strom. Eine Anmeldung zur aktiven Teilnahme an der E-Rallye ist noch bis Ende August unter www.e-rallye.atmöglich.

Buntes Besucherprogramm – erstmals auch mit E-Bike Ausfahrt

Mit dem TESLA steht eine E-Limousine der Extraklasse zum Probefahren bereit. Und das völlig kostenlos und unverbindlich. Eine Anmeldung unter www.e-rallye.at ist erforderlich. Wer lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, kann heuer erstmals auf E-Bikes der Firma Kaloveo die Gegend erkunden. Beginn der gemeinsamen E-Bike Ausfahrt ist um 14.30 Uhr. Neben dem ÖAMTC-Fahrradenergiesimulator warten verschiedene Wettbewerbe und Stationen laden zum Kräftemessen. Auf die Gewinner warten attraktive Preise. Mit Rallye-Weltmeister Andreas Aigner Mit Unterstützung der Energie AG Oberösterreich gibt es ganztags Grillhendl zum Sonderpreis von 1 Euro. Auch für die musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt. Der Eintritt für Besucher ist frei.

Renommierte Veranstaltungspartner

Wie schon in den Vorjahren unterstützten Energie AG und MEHLER Elektrotechnik Ges.m.b.H die Organisation der E-Rallye Pyhrn-Priel. Weitere Veranstaltungspartner sind die Energieautarke Region Pyhrn-Priel, der ÖAMTC und Oberösterreich Tourismus.

Fotos: TVB Pyhrn-Priel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.