11.02.2018, 11:18 Uhr

Franz Maier auf Antrittsbesuch bei Ministerin Elisabeth Köstinger

Franz Maier, Präsident des Umweltdachverbandes, bei Elisabeth Köstinger (Foto: BMNT/Paul Gruber)
MOLLN. Zu seinem offiziellen Antrittsbesuch bei der neuen Ministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, Elisabeth Köstinger, überreichte Franz Maier, Präsident des Umweltdachverbandes aus Molln, kürzlich ein persönliches Gastgeschenk aus seiner Heimat: Ein "Steyr-Buch", verbunden mit der Einladung, die Nationalpark Kalkalpen-Region einmal zu besuchen.

Hauptthemen des konstruktiven Gespräches waren wichtige Vorhaben des Regierungsprogrammes wie die geplante Klima- und Energiestrategie, die Vervollständigung des Natura 2000-Schutzgebietsnetzwerkes und wie die Energiewende weg von den fossilen hin zu den erneuerbaren Energieträgern ohne die mit dem Bau von Wasser- oder Windkraftwerken verbundene Zerstörung von Natur und Landschaft erfolgen kann. Die traditionell gute Zusammenarbeit zwischen Umweltministerium und Umweltdachverband wurde bekräftigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.