03.10.2016, 19:38 Uhr

Hundeschule Kremstal: Ein Turnier jagt das andere

Die Breitensportler nach der Siegerehrung in Ried am Hundeplatz von links: Karl Haider, Manfred Knoll, Petra Knoll, Bianca Brandstötter, Karl Brillinger (Foto: Hundeschule Kremstal)

Es tut sich viel bei den zwei- und vierbeinigen Hundesportlern aus Ried im Traunkreis.

RIED/TRAUNKREIS. "Der September war sehr turbulent bei uns in Ried und wir hatten gleich zwei große Events bei uns am Hundeplatz. Wir freuen uns sehr über zwei super-gelungene Veranstaltungen sowie über die tollen Platzierungen und Leistungen unserer Hundesportler", berichtet Astrid Haslinger von der Hundeschule Kremstal.

Beim dritten Teilbewerb der OÖ. Landesmeisterschaft bei uns in Ried/Traunkreis haben die "sechsbeinigen" Teams hervorragende Leistungen gezeigt. Davon holte sich Yvonne Knoll mit ihrer Border Collie-Hündin Jara in der Klasse BGH 1 mit der Note "Sehr gut" (93 Punkte) die Goldmedaille. Renate Rühl mit ihrem Australian Shepherd-Rüden Merlin holte sich ebenso ein tolles "Sehr gut" (95 Punkte). Die beiden erreichten damit in der "Königsdisziplin" der "Unterordnung" die Bronzemedaille.

Astrid Haslinger berichtet weiter: "Weiters starteten Renate Kreuzeder und Marion Hinterwirth von und für unseren Verein zum ersten Mal bei einer Landesmeisterschaft und erreichten mit einem `Gut´ und einem `Befriedigend´ ebenso beachtenswerte Ergebnisse bei dieser großen und starken Konkurenz."

Beim Breitensport-Cup Nord 2016 (= Endausscheidung und Gesamtwertung 2016), das auch in Ried/Tr. ausgetragen wurde, waren zahlreiche Starter am Platz und die Hundesportler konnten sich ebenso gut und erfolgreich schlagen. Petra Knoll mit Amy und Karl Haider mit Benny konnten sich beide die Goldmedaille jeweils in ihrer Klasse sichern. Weiters belegten Karl Brillinger und Bianca Brandstötter Platz 4 und Manfred Knoll Platz 5. In der Mannschaft konnte sich "Ried/Tr." die Silbermedaille holen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.