08.11.2016, 09:15 Uhr

Landesmusikschule musizierte für Sozialmarkt „Tassilo“

„Bunte Noten-Blätter im Herbst“- unter diesem Titel hat die Landesmusikschule Kremsmünster zum Lehrerkonzert am 21. und 22. Oktober eingeladen. Mit kurzweiligen Stücken aus verschiedensten Stilepochen, meisterhaft dargeboten in unterschiedlichen Besetzungen, wurden die zahlreichen Gäste erfreut. Die Einbeziehung von Volksmusik und jazzigen Klängen zeigte die musikalische Bandbreite der Kremsmünsterer Musikpädagogen und das Publikum revanchierte sich mit starkem Applaus und großer Spendenfreudigkeit. Bestens eingeführt haben sich dabei die neuen Lehrkräfte Tobias Neubauer, Klavier, und Alex Georgiev, Schlagwerk. Besonders herzlich mit Beifall bedacht wurde Leonie Hofstätter, die am Flügel mit mehreren Stücken ihre Abschiedsvorstellung gab.
An den beiden Abenden in Pettenbach und Kremsmünster konnten insgesamt 1.231,90 Euro gesammelt werden, die heuer dem neu eröffneten Sozialmarkt „Tassilo“ gespendet wurden. Dieser bietet seit Juni dieses Jahres von Armut betroffenen Menschen eine preisgünstige Einkaufsmöglichkeit und erhöht damit ihre Lebensqualität.
Foto: W. Mayrhuber, Spendenübergabe im Sozialmarkt „Tassilo“, Kremsmünster
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.