13.11.2017, 08:44 Uhr

Mollner Adventmarkt – Attraktive Angebote für Groß und Klein

Am Samstag, 2. Dezember 2017 findet von 13:00 bis 20:00 Uhr im Ensemble des Gasthofes Wirt im Dorf und am Gemeindevorplatz der diesjährige Adventmarkt statt.


Unter dem Motto: „Lebendiges Kunsthandwerk, Schmiedekunst &
Maultrommelherstellung
“ findet sich (fast) alles was das Herz begehrt und gleichzeitig wird eine harmonische Einstimmung auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage geboten. Für Kinder stellen der Besuch des Nikolaus (16:30 Uhr/Wirt im Dorf) und der anschließende Perchtenumzug (18:00 Uhr)  die Highlights der Geschehnisse dar. Vorher dürfen sie in einer eigens eingerichteten Weihnachtsbackstube im Seniorenclub leckere Köstlichkeiten unter Anleitung selbst herstellen.


Alfred und Herta Spannring

Der Adventmarkt hat in Molln, wie in vielen anderen Orten auch, eine jahrzehntelange Tradition. Das Ehepaar Alfred und Herta Spannring ist von Anfang an dabei. Während Alfred Spannring seine professionellen Bilder – allesamt Mollner Motive - in Form von Weihnachtsbillets präsentiert, hat sich seine Frau Herta auf die Anfertigung von Weihnachtssternen aus edlen Materialien, wie Kristall- oder Swarovski-Perlen spezialisiert. Das feine Kunsthandwerk fasziniert die Besucher und viele der liebevoll gestalteten Weihnachtssterne dienen letztlich als wunderschöne Dekorationsobjekte in den weihnachtlich geschmückten Haushalten.

Und so gibt es beim  Mollner Adventmarkt die eine oder andere Überraschung. Musikalische Darbietungen und zahlreiche kulinarische Genüsse verfeinern das Angebot und verleihen ihm  die entsprechende Würze.
Das Team rund um Fritz Kammerhuber hat sich jedenfalls wieder größte Mühe bei den Vorbereitungsarbeiten gegeben und freut sich auf Ihren Besuch!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.