06.09.2014, 09:19 Uhr

Motorradlenker erlitt tödliche Verletzungen

(Foto: tomas/Fotolia)
PETTENBACH. Ein 72-jähriger Pensionist erlitt bei einem Verkehrsunfall in Pettenbach am 5. September tödliche Verletzungen. Wie die Polizei berichtet, war er gegen 18:40 Uhr mit seinem Motorrad auf der Kremsmünsterer Landesstraße Richtung Voitsdorf unterwegs. Er wollte den vor ihm fahrenden Lkw samt Anhänger, den ein 23-Jähriger aus Marchtrenk lenkte, überholen. Der Motoradfahrer dürfte am Beginn des Überholvorganges links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Leitpflock geprallt sein. In weiterer Folge kam der 72-Jährige mit seinem Motorrad wieder zurück auf die Fahrbahn und wurde vom Anhänger erfasst. Aufgrund der schweren Verletzungen verstarb der Pensionist noch an der Unfallstelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.