12.06.2017, 14:55 Uhr

Pettenbach dominierte Sensenmäh-Bezirksbewerb

Lukas Zorn (LJ Pettenbach) erreichte in der Kategorie Burschen Profi den 1. Rang (Foto: LJ Kirchdorf)

„Fuada lah – Sensen mah“ – Unter diesem Motto fand am Sonntag, den 11. Juni 2017 in Schlierbach der Landjugend-Bezirksbewerb im Sensenmähen statt. Zahlreiche Burschen und Mädls zeigten ihr Geschick auf den vorbereiteten Grünflächen.

Der Bewerb wurde von der Landjugend Ortsgruppe Schlierbach mit Unterstützung des LJ Bezirksvorstandes Kirchdorf ausgetragen. Bei traumhaften Wetterbedingungen mit strahlendem Sonnenschein und blauen Himmel starteten insgesamt 46 Teilnehmer in zwölf unterschiedlichen Kategorien. Michael Kadrabek hielt mit seiner Moderation die zahlreichen Zuschauer am Laufenden und führte sie durch den Entscheid. Als Ehrengäste waren unter anderen Schlierbachs Bürgermeisterin Katharina Seebacher und Bezirksbauernkammerobmann und Bürgermeister von Wartberg a. d. Krems Franz Karlhuber sowie Bezirksbäuerin Erika Glinsner anwesend.

Sensenlänge unterscheidet Klassen

Die Jugendlichen mussten mit ihren Sensen eine vorgegebene Parzelle Grünland mit Maßen von 5x5m (Mädchen), 5x7m (Mädchen Profi), 7x7m (Burschen) bzw. 10x10m (Burschen Profi) abmähen. Für die Trennung der Klassen wird die Sensenlänge gewertet. Eine Sense über 90 cm wird in die Profiklasse eingestuft. Zusätzlich gab es auch noch eine Juniorwertung und eine Promiwertung. Zur Bewertung der Leistungen der Mäher wurden die effektive Mähzeit und die Sauberkeit der „Mahd“ herangezogen.

In der Festhalle sorgten der Musikverein Schlierbach und anschließend die „Almtaler Oberkrainer“ für gute Stimmung.

Die Bezirkssieger

Damen I (unter 18 Jahre) – Sandra Achathaller (LJ Schlierbach)

Damen II (über 18 Jahre) – Magdalena Lang (LJ Pettenbach)

Damen Profi – Katharina Rapperstorfer (LJ Pettenbach)

Burschen I (unter 18 Jahre) – Thomas Reithuber (LJ Steinbach am Ziehberg)
Burschen II (über 18 Jahre) – Martin Reithuber (LJ Steinbach am Ziehberg)

Burschen Profi – Lukas Zorn (LJ Pettenbach)

Weitere Platzierungen und Fotos sind unter www.lj-ki.at ersichtlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.