30.09.2014, 09:45 Uhr

"Quartier Mitte" mit Leben erfüllt

Nach genau einem Jahr Bauzeit wurde der Schlüssel an die neuen Bewohner übergeben.

KIRCHDORF (wey). Seit kurzem ist die Stadt Kirchdorf um ein neues, modernes (Wohn-)Gebäude reicher. Das "Quartier Mitte" im Dr. Renn-Weg wurde Anfang September 2014 nach genau einem Jahr Bauzeit offiziell eröffnet. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf zirka drei Millionen Euro.

Schlüsselübergabe erfolgt

Eigentümer ist die GL Immobilien GmbH aus Wartberg/Krems. Für die Bau- bzw. Projektleitung zeichnete die RoomBuus Baudienstleistungs GmbH verantwortlich. Die Schlüsselübergabe ist mittlerweile erfolgt, die ersten Bewohner sind bereits eingezogen. Errichtet wurde das Haus in Massivbauweise, es erfüllt die Richtlinien eines Niedrigstenergiehauses. Insgesamt befinden sich in dem Gebäude 18 Einheiten zwischen 40 und 100 Quadratmetern Größe, die sowohl gemietet als auch gekauft werden können. Rund ein Drittel ist aktuell noch verfügbar. Für die Bewohner steht eine Tiefgarage zur Verfügung.

Zentrumsnahe Lage

Das "Quartier Mitte" befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Kirchdorfer Stadtzentrum sowie zum Krankenhaus. Im Erdgeschoß des Gebäudes sind die Ordination für Orthopädie und orthopädische Chirurgie von Dr. Wolfgang Söllinger und Dr. Robert Parzer sowie die Physio-therapie-Praxis "per manus" untergebracht.

Nachfolgeprojekt in den Startlöchern

Mit den ersten 18 Einheiten des Kirchdorfer "Quartier Mitte" ist es noch nicht getan. Ein Nachfolgeprojekt steht bereits in den Startlöchern. Das zweite Gebäude soll unterhalb des bestehenden Hauses, das heißt an der Linzer Straße, errichtet werden. In erster Linie sollen darin Büroflächen Platz finden. Der Baubeginn ist für 2015 geplant.

alle Fotos: Staudinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.