29.04.2016, 14:20 Uhr

Schwerpunktklasse Sport in der NMS Windischgarsten

(Foto: Michelak)

„Mehr als nur eine Schule“ zu sein, das ist das Ziel der NMS Windischgarsten. Im nächsten Schuljahr kommt die Schule diesem Ziel wieder einen Schritt näher.

WINDISCHGARSTEN. Für Schüler, die gerne Sport betreiben, bietet die Neue Mittelschule Windischgarsten ab 2016/2017, beginnend mit der 5. Schulstufe, in der Schwerpunktklasse Sport die Möglichkeit einer speziellen Bewegungsförderung. Das Hauptaugenmerk wird dabei auf die Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten, der Schnelligkeit und der Ausdauerleistung, also den gesamten körperlichen Grundeigenschaften der Kinder gelegt. Alle Kinder, die gerne Sport betreiben, sind in der Sportklasse herzlich willkommen.

Zusätzlich wird die Schwerpunktklasse Sportverbänden und Vereinen ermöglichen sportartenspezifisches Training mit den Kindern abzuhalten. Bereits im kommenden Schuljahr wird die Schwerpunktklasse vom Biathlonverband genutzt. Dafür steht Markus Michelak, der ÖSV Biathlon-Nachwuchsbeauftragte und OÖ Landestrainer, als Sportlehrer zu Verfügung.

Auch an die Fußballer ist gedacht. An einer Zusammenarbeit mit dem LAZ Steyr wird intensiv gearbeitet.


Stundentafel/ Unterricht:

Die Unterrichtsfächer der Schwerpunktklasse entsprechen den Fächern der Regelklassen. Es wird also nach genau derselben Stundentafel unterrichtet.


Informationsabend:

Am Mittwoch, den 1. Juni 2016, findet mit Beginn um 20 Uhr in der Aula der NMS Windischgarsten eine Informationsveranstaltung zur Schwerpunktklasse Sport statt, zu der alle Interessierten recht herzlich eingeladen sind.

Anmeldung zur Schwerpunktklasse Sport:
Anmeldung bis zum Mittwoch 15. Juni 2016 - Anmeldeformulare demnächst bei den Volksschulen sowie unter www.neue-mittelschule.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.