14.09.2014, 14:26 Uhr

Stimmungsvolles Erntedankfest in Spital am Pyhrn

SPITAL/PYHRN. Das Erntedankfest wird in Spital am Pyhrn immer besonders gefeiert. Heuer wurde die mit Getreide, Blumen und Früchten liebevoll gebundene Erntekrone am Kircheneingang gesegnet.

Kinder mit kleinen Traktoren, die mit Gemüse und Früchten geschmückt sind, sowie verschiedene Trachten wie Goldhauben, Hut- und Bauerntrachten zogen mit den Ministranten und Pfarrer P. Friedrich Höller in die Kirche ein, um den Gottesdienst zu feiern.

In seiner Predigt ging Pfarrer P. Friedrich Höller auf die aktuelle Spannung in Politik und Landwirtschaft ein. Er wies darauf hin, dass heuer so manche Fuhre Heu dem Wetter abgetrotzt werden musste. „Erntedank zeigt uns: Es ist nicht alles selbstverständlich“, so der Priester. Am Ende des Gottesdienstes verteilten die Bäuerinnen selbst gebackenes und gesegnetes Brot, von der Pfarre gab es dazu Wein.

Fotos: Jack Haijes
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.