11.09.2014, 10:45 Uhr

Südamerika zu Gast in Schlierbach

Wann? 20.09.2014

Wo? Theatersaal Schlierbach, 4552 Schlierbach AT
(Foto: Literarische Nahversorger)
Schlierbach: Theatersaal Schlierbach | Der kolumbianische Schriftsteller Juan Gabriel Vàsquez, einer der renommiertesten literarischen Stimmen Lateinamerikas, liest auf Einladung der „Literarischen Nahversorger“, am Samstag, 20. September 2014, 20 Uhr, im Theatersaal Schlierbach aus seinem preisgekrönten Buch „Das Geräusch der Dinge beim Fallen“. Es ist ein äußerst spannender Roman über Kolumbien, über korrupte Verhältnisse, den Drogenhandel, das Älterwerden und über verpasste Chancen.

Durch einen Zeitungsartikel über ein entflohenes Nilpferd aus dem Zoo des Drogenkönigs Pablo Escobar fühlt sich Antonio Yammara, Professor für Jura, in die Zeit zurückversetzt, als der Krieg zwischen Escobars Medellín-Kartell und den Regierungstruppen auf Kolumbiens Straßen eskalierte und sein Freund ermordet wurde. Zeitgeschichte und Familiengeschichte zugleich, zeichnet der Roman das Porträt einer Generation, für die der Drogenhandel das Leben zum Albtraum machte.
Die Lesung des Autors wird auf Deutsch übersetzt.

Eintritt 10 Euro/4 Euro (Studenten, Schüler, Lehrlinge)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.