14.10.2014, 13:46 Uhr

Übergabe des neuen Mollner Heimatbuches an Bundespräsident Heinz Fischer

Franz Reithuber, Willibald Girkinger, Andreas Mayr, Sonja Masuch, Bgm. Renate Rettenegger, Bundespräsident Heinz Fischer, Bernhard Werner, Michael Girkinger, Rotraud Wipplinger, Herbert Hafner, Maria Schwarz, Wolf Ruzicka, Verlagsleiter (freya). (Foto: Marktgemeinde Molln)
MOLLN. Am 13. Oktober 2014wurde das neue Mollner Heimatbuch im Rahmen einer Privataudienz an Bundespräsident Heinz Fischer übergeben. 
Fischer, selbst Mitautor des Buches, empfing die Delegation überaus herzlich.

Bürgermeisterin Renate Rettenegger und Kulturreferentin Sonja Masuch überreichten den Text- und Bildband und eine „Goldene Maultrommel“, das Wahrzeichen der Marktgemeinde Molln. Maria Schwarz brachte dem Staatsoberhaupt ein Ständchen auf der Maultrommel, woraufhin Fischer das Tanzbein mit der Maultrommelmacherin schwang. Die Grußbotschaft des Bundespräsidenten wird in Form eines Video-Trailers bei der offiziellen Buchpräsentation am Fr., 17. Oktober, im Nationalparkzentrum Molln zu sehen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.