22.10.2014, 13:32 Uhr

Verdienstmedaille des Landes für Herta Kemptner

Herta Kemptner mit Landeshauptmann Pühringer (re.) und Josef Ratzenböck. Landesobmann des Seniorenbundes. (Foto: Land OÖ/Kraml)

Hohe Auszeichnung für Seniorenbund-Funktionärin

MICHELDORF (sta). Landeshauptmann Josef Pühringer bedankte sich mit dem Ehrenzeichen bei Herta Kemtner aus Micheldorf. Die Geehrte ist seit 17 Jahren Mitglied des Seniorenbundes und seit dieser Zeit auch sehr aktive Funktionärin. Ihr Mann Hans wurde übrigens als Obmann im März dieses Jahres für weitere vier Jahre einstimmig wiedergewählt. Aber zurück zu Herta: sie gründete unter anderem den ersten Seniorenchor und machte diesen durch öffentliche Auftritte über den Bezirk hinaus bekannt, organisierte Gesangsveranstaltungen und brachte den Chor als Chorleiterin zu Höchstleistungen.

Seit 2005 ist sie Schriftführerin, Kultur- und Bildungsreferentin und auch in dieser Funktion organisiert sie alles was an gesellschaftlichen Veranstaltungen in der Ortsgruppe stattfindet.

Darüber hinaus geht sie gemeinsam mit zwei Frauen seit 15 Jahren jedes Monat ins Altenheim um für die ältere Generation einen geselligen Nachmittag zu organisieren. Auch als langjähriges Mitglied der Kath. Frauenbewegung ist sie in der Pfarre Kirchdorf, wo sie als Pfarrsekretärin arbeitete, nicht mehr wegzudenken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.