15.01.2018, 15:02 Uhr

Wie der Skisport in die Region Pyhrn-Priel kam

Wann? 01.02.2018 19:00 Uhr

Wo? Villa Sonnwend, Roßleithen Roßleithen AT
Die Mitglieder des Skiklubs Rosenau am 4.3.1909 (Foto: Archiv Heimatmuseum Windischgarsten)
Roßleithen: Villa Sonnwend |

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19 Uhr, Villa Sonnwend National Park Lodge, Roßleithen

ROSSLEITHEN, PYHRN-PRIEL. Wo der Skisport entstand, wie und wann er nach Österreich kam und warum er zuerst vorwiegend von Förstern und Jägern ausgeübt wurde, weiß der Heimatforscher und Obmann des Heimatvereines Windischgarsten Jörg Strohmann gut. In seinem Vortrag informiert er über die ersten Skikurse in Spital a.P. unter Mathias Zdarsky und Dr. Vogelgesang und er berichtet über die Bedeutung des Skisports auch für das Militär.

Die Zuhörer werden erfahren, dass die erste Skifabrik Oberösterreichs in Rosenau innovative Schichtenskier fertigte, wie die ersten Skivereine in der Region gegründet wurden und, dass der Nordische Skisport in Spital und Hinterstoder in der Zwischenkriegszeit Bedeutung erlangte. Nach dem 2. Weltkrieg entwickelte sich der alpine Spitzensport und es entstanden schließlich die ersten Aufstiegshilfen.

Eintritt frei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.