19.10.2014, 14:25 Uhr

Bezirkstag Seniorenring

Schön: GH Taverne | Bezirkstag des Seniorenringes in Micheldorf.

Im GH „Taverne“ ging am 16.10.2014 der Bezirkstag des Seniorenringes über die Bühne.
Nach der Begrüßung durch den Bezirksobmann, Helmut Kobler, folgte das Totengedenken, das Mag. Manfred Bodingbauer gestaltete, der Tätigkeitsbericht des Obmannes und das ausgezeichnete Referat des Landesobmannes des Seniorenringes, Dr. Walter Ratt, der sich bei Bezirksobmann Helmut Kobler für gute Zusammenarbeit und seinen Einsatz für die Generation 60+ bedankte, der dann über seine Tätigkeit und die Situation der Senioren in unserer Gesellschaft sprach und eine Diskussion unter den Teilnehmern auslöste.
Die Neuwahl brachte die erneute einstimmige Wahl des Kirchdorfers Helmut Kobler, dem die bereits schon vor zwei Jahren gewählten und neuerlich wiedergewählten bewährten Stellvertreterinnen Helga Kogseder aus Grünburg, Helga Polterauer aus St. Pankraz und die Stellvertreter Mag. Manfred Bodingbauer, der auch den Schriftführer übernimmt und Kons. Helmut Hager aus Kirchdorf zur Seite stehen. Weitere Funktionäre sind Kassiere Lotte Baumgartner und Joachim Pühringer und die Beiräte Hildegard Friedl aus Kremsmünster, Juliane Kniewasser aus Spital a. Pyhrn, Erhard Riedler aus Hinterstoder, Heinrich Seufer-Wasserthal aus Grünburg, DI Walter Gaigg aus Steyrling, Karl Riedler aus Micheldorf sowie Franz Langeder aus Ried i. Trkr..
Musikalisch umrahmt war die Veranstaltung durch die Musikanten „Heinrich und Michl“ denen es gelang, dass viele der Angereisten gut aufgelegt noch lange sitzen blieben.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.