offline

Franz Heidlmair

Franz Heidlmair
24
Heimatbezirk ist: Kirchdorf
24 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 12.03.2015
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Windischgarstner Senioren wanderten im Salzburger-Land

Franz Heidlmair
Franz Heidlmair | Kirchdorf | am 11.09.2017 | 37 mal gelesen

Wandertage der besonderen Art erlebten 43 Senioren der Ortsgruppe Windischgarsten vom 25. bis 28. August in der Salzburger Bergwelt. - WINDISCHGARSTEN. Inmitten des Tennengebirges waren wir in einem schönen Hotel einquartiert und am Beginn stand der Besuch der Eisriesenwelt Werfen, die größte Eishöhle der Erde – ein imposantes Erlebnis! Dann erwanderten wir eine schöne Alm nach der anderen „Rund um Werfenweng“. Die...

1 Bild

Senioren der OG Windischgarsten am Tressenstein

Franz Heidlmair
Franz Heidlmair | Kirchdorf | am 21.08.2017 | 11 mal gelesen

Bei herrlichem Wetter fuhr die Wandergruppe des Seniorenbundes, Ortsgruppe Windischgarsten, nach Trautenfels und wanderte von dort auf den 1196 m hohen Tressenstein. Der wunderschöne Rundblick auf die umliegende Bergwelt und das Becken des Ennstals belohnte für die Strapazen des Aufstieges. Beim Abstieg wurde in der gemütlichen Grimminghütte die verbrauchte Energie wieder aufgetankt. Es war ein erlebnisreicher...

1 Bild

Senioren „Xundheitsfahrt 2017“

Franz Heidlmair
Franz Heidlmair | Kirchdorf | am 03.07.2017 | 17 mal gelesen

38 gut gelaunte Senioren der Ortsgruppe Windischgarsten waren bei herrlichem Sommerwetter ins Salzburger Land dabei. Das Ziel war die Firma SonnenMoor in Anthering. Bei einer Betriebsführung erhielten wir interessante Einblicke in die vielfältigen Produkte und Anwendungsmöglichkeiten des hochwertigen Rohstoffs „Moor“. Nach einer Stärkung in der Brauerei Raggei u.a. mit dem Vollmond-Moorbier ging es nach Sankt Gilgen und mit...