offline

Martina Weymayer

32.011
Heimatbezirk ist: Kirchdorf
32.011 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 12.01.2012
Beiträge: 6.233 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 12
Folgt: 36 Gefolgt von: 65
1 Bild

Malatelier am Marktplatz in Kremsmünster

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | vor 4 Stunden, 57 Minuten | 4 mal gelesen

Den Sommer über wird der Kremsmünsterer Marktplatz an bestimmten Tagen zu einem künstlerischen Schauplatz. Dadurch gewinnt er noch mehr an Attraktivität und bietet auch den Ausflugsgästen Anlass zum Verweilen. - KREMSMÜNSTER. Ein Malatelier wird eingerichtet – mit Staffelei, Farbtuben, Pinseln und Paletten. Künstler lassen sich bei ihrer Arbeit zusehen. Manche werden versuchen, sich nicht ablenken zu lassen, andere suchen den...

3 Bilder

Bergparadies Warscheneck – eine "Welt der Wunder"

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | vor 5 Stunden, vor 1 Minute | 4 mal gelesen

Das Pfingstwochenende steht vor der Tür: Habe Sie schon einmal daran gedacht, einen Tag im blühenden Lärchen-Zirbenurwald zu verbringen? Naturschauspiel.at lädt Sie dazu ein! - SPITAL/PYHRN. Die Wanderführerin Martha Rieß entführt am Samstag vor Pfingsten (3. Juni) in den größten Lärchen-Zirbenurwald der nördlichen Kalkalpen. Es gibt nur wenige Landschaften in Oberösterreich, die ähnlich beeindrucken wie dieser...

1 Bild

Der "Tälerbus" fährt wieder durch Hinterstoder

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Bis 26. Oktober fährt der Tälerbus wieder achtmal täglich die Strecke ab Haltestelle Hinterstoder “Freizeitpark” (Pachleitner) in das hintere Stodertal. - HINTERSTODER. Bis 26. Oktober fährt der Tälerbus wieder achtmal täglich die Strecke ab Haltestelle Hinterstoder “Freizeitpark” (Pachleitner) in das hintere Stodertal. Schonen Sie die Umwelt, stellen Sie Ihren Pkw am großen Seilbahnparkplatz ab und nutzen Sie das...

1 Bild

Schwimmen mit Blick auf die Stoderer Berge

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

Mit einer Wasserfläche von 500 Quadratmeter, eingebettet in eine große Liegewiese mit Ballspielbereich, zählt das Freibad Hinterstoder zu den größten der Region. Am 25. Mai 2017 geht´s wieder los. - HINTERSTODER. Das Angebot im Freibad Hinterstoder reicht von einem Kinderbecken über einen abgetrennten Nichtschwimmerbereich bis hin zum 25-Meter-Becken. So genießt man die Sonne, das prickelnde Nass des umweltfreundlichen...

1 Bild

Einbruch in ein Juweliergeschäft in Wels

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Wels & Wels Land | vor 2 Tagen | 311 mal gelesen

Am 25. Mai 2017, kurz nach halb drei Uhr früh, wurde die Polizei alarmiert, weil in einem Juweliergeschäft ein Einbruch stattfand. - WELS. Laut Polizeimeldung war beim Eintreffen die Alarmanlage ausgelöst, die Durchsuchung mit Hilfe eines Polizeidiensthundes verlief aber negativ. Der oder die Täter überstiegen zuvor ein Einfahrtstor, brachen eine versperrte Tür zum Stiegenhaus auf und gelangten so ins Gebäude. Daraufhin...

1 Bild

Weltmilchtag am 1. Juni: Ein Dank an die Konsumenten

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

BEZIRK. Am 1. Juni findet alljährlich der Weltmilchtag statt. Auch heuer werden wieder rund um dieses Datum engagierte Bäuerinnen vor Lebensmittelmärkten im Bezirk Milchpackerl von Gmundner Milch verschenken. Damit wollen die Landwirte danke sagen, dass die Konsumenten auch beim täglichen Einkauf zu regionalen Produkten greifen.

1 Bild

Überfall auf Tankstelle in Ried/Innkreis

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Ried | vor 2 Tagen | 1942 mal gelesen

Ein bisher unbekannter Täter betrat am 24. Mai 2017, bewaffnet mit einer Faustfeuerwaffe, eine Tankstelle in Ried im Innkreis. - RIED/INNKREIS. Der Täter war, so berichtet die Polizei, mit einer Wollhaube, einer Sonnenbrille und einer Gesichtsmaske maskiert. Er nötigte die Tankstellenangestellte, ihm Bargeld aus der Kassenlade herauszugeben. Das Geld musste sie offenbar in eine Stoffeinkaufstasche des Täters füllen. Dieser...

1 Bild

Tote Krebse und Fische: Gewässerverunreinigung im Fichtbach

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Schärding | vor 2 Tagen | 509 mal gelesen

Am 23. Mai 2017, gegen 16.15 Uhr, wurde angezeigt, dass sich im Fichtbach in Münzkirchen eine Menge toter Krebse befänden. - MÜNZKIRCHEN. Laut Polizeimeldung führten ein Biologe des Gewässerschutzes vom Land OÖ und der Bezirkshauptmannschaft Schärding einen Lokalaugenschein durch. Dabei stellte sich heraus, dass über eine weite Strecke des Baches diverse Kleinstlebewesen abgestorben waren. Es wurden etliche tote Krebse...

1 Bild

Recyclingfirma: Altpapierrollen in Vollbrand

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Linz | vor 2 Tagen | 112 mal gelesen

Aus noch ungeklärter Ursache standen am 24. Mai 2017, gegen 18 Uhr, in einer Halle einer Recyclingfirma in Linz Altpapierballen in Vollbrand. - LINZ. Laut Polizeibericht waren durch die enorme Rauchentwicklung Absicherungsmaßnahmen notwendig. Die Berufsfeuerwehr Linz war mit allen verfügbaren Kräften vor Ort und löschte den Brand. Die genaue Schadenssumme ist noch nicht bekannt.

1 Bild

Pkw machte sich selbstständig - zwei Kinder verletzt

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Vöcklabruck | vor 2 Tagen | 432 mal gelesen

MONDSEE. Eine 39-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto am 24. Mai 2017 zum Parkplatz der Sportanlage Mondsee. Wie die Polizei meldet, ließ sie dort ihren Sohn aussteigen. Dann stieg sie ebenfalls aus, da sie ihrem zweiten Sohn, der auf dem Rücksitz saß, eine Trinkflasche geben wollte. Aus bislang ungeklärter Ursache setzte sich das Fahrzeug auf dem abschüssigen Parkplatz in Bewegung. Es rollte zirka 30 Meter weit. Der ältere Sohn...

1 Bild

Steyregg: Lkw prallt gegen Bahnviadukt

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Urfahr-Umgebung | vor 2 Tagen | 471 mal gelesen

Massive Beschädigungen an den Eisenträgern - Schienenverkehr der Summerauerbahn wurde eingestellt. - STEYREGG. Ein 50-jähriger Fahrer belud laut Polizeimeldung seinen Lastkraftwagen am 24. Mai 2017 in Steyregg mit Fliegengitterrahmen. Dafür fuhr er den am Lkw montierten Kran für die Beladung aus. Anschließend sicherte er die Ladung und vergaß anscheinend, den Kran wieder einzufahren. Auf der Pleschinger Landesstraße im...

1 Bild

Zeitungstaschen demontiert und Bargeld gestohlen

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Rohrbach | vor 2 Tagen | 355 mal gelesen

Bislang unbekannter Täter demontierten in Rohrbach zwischen 29. April und 23. Mai 2017 insgesamt fünf befestigte Zeitungstaschen. - ROHRBACH. Laut Polizeibericht durchtrennten die Täter die Kunststoffhalterungen und zerstörten dann die Zeitungstaschen. Sie stahlen Bargeld in noch unbekannter Höhe. Wahrscheinlich waren es dieselben Täter, die an zwei weiteren noch unbekannten Tatorten Zeitungstaschen demontierten. Danach...

1 Bild

Fahrerflucht nach Unfall – die Polizei sucht Zeugen

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Eferding | vor 2 Tagen | 4615 mal gelesen

Fünf Fahrgäste und der Busfahrer wurden unbestimmten Grades verletzt. Zeugen werden gesucht. - HARTKIRCHEN. Wie die Polizei meldet, war ein 32-jähriger Berufskraftfahrer am 24. Mai 2017, kurz nach elf Uhr abends, mit einem Discobus auf der B130 Richtung Hartkirchen unterwegs. Im Bus saßen acht Fahrgäste. In der Ortschaft Steinwand, Gemeinde Hartkirchen, bemerkte der Lenker, dass ein von hinten nachkommender Autofahrer gegen...

1 Bild

Geldbörse aus offener Handtasche gestohlen

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | vor 3 Tagen | 218 mal gelesen

KIRCHDORF. Wie die Polizei berichtet, stahl ein bisher unbekannter Täter am 24. Mai 2017, gegen 9.20 Uhr, in einem Supermarkt in Kirchdorf aus einer offenen Handtasche in einem Einkaufwagen eine Geldbörse. Anschließend soll der Täter mit den zwei gestohlenen Bankomatkarten Geld abgehoben haben. Der 67-jährigen Geschädigten entstand dadurch ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro.

1 Bild

200 Herzkissen für Brustkrebspatientinnen im LKH Kirchdorf

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | vor 3 Tagen | 16 mal gelesen

Die Kremstaler Quiltgruppe verteilte am Landes-Krankenhaus Kirchdorf Herzkissen an Brustkrebs erkrankte Frauen. - KIRCHDORF. Das „Herz-Kissen-Projekt“ wurde von der dänischen Krankenschwester Nancy Ruth Friis-Jensen aus den USA nach Europa gebracht. Dabei wird ein Kissen in Herzform von Brustkrebspatientinnen unter dem Arm getragen. Es soll Schmerzen nach chirurgischen Eingriffen lindern. Erst kürzlich wurden wieder 25 dieser...