28.11.2016, 10:09 Uhr

16-jähriger Syrer wird Vereinsmeister

Die Vereinsmeister: Sigrid Herndler und Ali Mahmoud

Sigrid Herndler und Ali Mahmoud sind neue Vereinsmeister des LAC Nationalpark Molln

MOLLN (sta). Sigrid Herndler und Ali Mahmoud haben am 26. November die Vereinsmeisterschaften 2016 des LAC Nationalpark Molln gewonnen. Die 5,3 Kilometer Bergstrecke mit Ziel beim Bauernhof „Denk“ lockte Vereinsmitglieder, Hobbyläufer und Laufkollegen aus der Umgebung zum sportlichen Einsatz und zum voradventlichen Beisammensein. Groß war bei allen Teilnehmern die Freude über die erbrachte Leistung und über einen köstlichen „Busserlberg“ von der Konditorei Illecker, den jeder als Belohnung erhalten hat.

Sigi Herndler dominierte auf der fordernden Strecke in starken 26:13 Minuten die Vereinswertung der Damen. Wie die Siegerin der Gästeklasse und Tagesschnellste Katharina Kreundl aus Steyr (25:59) blieb auch sie unter dem alten Streckenrekord. Carolina Hasenleithner holte Platz zwei der Vereinsmeisterschaften. Bei den Herren kam es auch heuer wieder zu einer knappen Entscheidung. Ali Mahmoud (26:56 Minuten) konnte einen Vorsprung von wenigen Sekunden auf LAC-Obmann Andreas Maier (27:02) ins Ziel bringen. Michael Lattner schaffte den dritten Rang.

Bei den zum vierten Mal ausgetragenen Vereinsmeisterschaften gab es damit zum vierten Mal neue und sehr verdiente Sieger. Sigi Herndler war heuer auch Siegerin beim Mollner Ortslauf und ist u.a. aktuelle OÖ Landesmeisterin im Duathlon. Der 16-jährige Vereinsmeister Ali Mahmoud stammt aus Syrien. Er ist seit einem Jahr und fünf Monaten in Österreich, wohnt in Steinbach an der Steyr, besucht die Handelsschule in Steyr und ist oft bei Läufen in der Umgebung am Start.

http://www.lac-nationalpark-molln.at/2016/11/lauf-...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.