15.11.2016, 11:04 Uhr

2 Fußball-Talente aus Pettenbach glänzen in der Oberösterreich-Auswahl!

Peilt Talenteschmiede in St. Pölten an: Sarah Novak
Pettenbach: Almtalarena | Mit Sarah Novak und Julia Spießberger peilen seit Kurzem sogar 2 hoffnungsvolle Talente der Union Pettenbach einen Fixplatz in der weiblichen U 14- Auswahl Oberösterreichs an.
Seit ihrem Debüt im März 2016 beim 0:2 gegen die Auswahl Wiens stürmt die 13-Jährige Nussbacherin Sarah Novak für das Auswahlteam und war in der Folge auch beim 1:5 gegen Niederösterreich und 4:0 gegen das Burgenland mit je 1 Tor erfolgreich. In die Bundesländer- Meisterschaft 2016/17 startete die Offensivspielerin zwar war mit einem abgefälschten Selbsttor gegen die Steiermark (0:4 )unglückllich, revanchierte sich aber gegen Salzburg (4:1) mit einem „Doppelpack“ und traf auch gegen das Burgenland (4:1) und Wien (1:2).
Derzeit liegt das Stürmertalent sogar auf Rang 2 der bundesweiten Wertung.
Seit ihrem 6. Lebensjahr jagt die begeisterte Anhängerin von Christiano Ronaldo, Real Madrid und Marcel Sabitzer dem runden Leder nach und trickst derzeit im U15 –Burschenteam der Union Pettenbach. Als größtes Ziel nennt die „starke Stürmerin“, so der zufriedene o.ö. Auswahlcoach Wolfgang Wagenleitner aus Micheldorf, so bald wie möglich die Aufnahme in das Nationale Zentrum für Frauenfußball in St. Pölten. Ihre enorme Dribbelstärke und ihre Kaltblütigkeit beim Torabschluss könnten die Nachwuchshoffnung sogar mittelfristig in eine ÖFB- Juniorinnen-Auswahl führen.

„Von der Ersatzbank zur Stammspielerin „ mutierte“ heuer Sarahs Vereinskollegin Julia Spießberger.
Beim Auswärtsspiel in Jenbach gegen Tirol (1:4) wurde die 12- jährige Vorchdorferin in der 32. Minute für die verletzte Isabell Schneiderbauer eingewechselt und ist seither als „solide Innenverteidigerin mit großer Zweikampfstärke „ (O-Ton Wolfgang Wagenleitner) nicht mehr aus der Oberösterreich- Auswahl wegzudenken. Während ihre Schwester Hannah in der U 11 der ASKÖ Vorchdorf engagiert ist, schloss sich Julia der Union Pettenbach an. Seit ihrem 6. Lebensjahr spielt sie Fußball und kickte bis Herbst 2015 in der U 12 –Burschenmannschaft Pettenbachs, seit Jänner 2016 erhält sie den „Feinschliff“ beim Frauenteam Union Pettenbach 1 b, mit dem sie gemeinsam mit Sarah Novak Hallenturnier und im heurigen Herbst das Abschlussturnier der Mädchen-Hobby-Liga gewinnen konnte. Als Vorbilder nennt die begeisterte Bayern- München Anhängerin Melanie Behringer und Bastian Scchweinsteiger, vorrangiges Ziel der Defensiv-Allrounderin (Innenverteidigung. Mittelfeld, Libero) ist ein Fixplatz in der Oberösterreich-Auswahl. Wenn außer Schule und Fußball l noch ein wenig Freizeit bliebt, wird so wie bei Sarah Novak mit dem Hund getollt oder dem „Longboarden“ gefrönt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.