05.09.2014, 15:17 Uhr

6. Bernegger Kalk Trophy mit Tunnel-Lauf und MTB-Bergrennen

Tunnel-Race wieder Highlight der Kalk Trophy am imposanten Pfaffenboden-Steinbruch

MOLLN (sta). Neben dem beliebten Mountainbike-Bergrennen findet im Rahmen der Kalk Trophy am Samstag, 13. September 2014 in Molln wieder der Tunnel-Berglauf statt. Auch alle weiteren Besucher kommen auf ihre Kosten. Das tolle Rahmenprogramm bietet Highlights für die gesamte Familie rund um das imposante Ambiente am Pfaffenboden-Steinbruch der Firma Bernegger.

MTB-Bergrennen mit Hobby-Bewerb –mit Team-Wertung, Prämierung der größten Gruppe und Naturfreunde-Landesmeisterschaften!
Beim Mountainbike-Bergrennen geht’s entlang der Dorngraben-Straße hinauf zum Pfaffenboden-Steinbruch. Die Strecke führt über 9,8 Kilometer und 710 Höhenmeter. Gestartet wird um 11 Uhr per Massenstart vom Gelände der Firma Bernegger weg. Für Mountainbiker, für die die Freude an der Bewegung - und weniger der „Kampf mit der Uhr“ im Vordergrund steht – gibt es die Hobby-Wertung. Die Zeit, die der Durchschnittszeit am nächsten kommt, gewinnt. Die Naturfreunde Oberösterreich küren im Rahmen des Kalk-Trophy-Mountainbike-Bergrennens wieder ihre MTB-Landesmeister.

Tunnel-Berglauf
Der Elfi-Tunnel wird nur an diesem Tag für sportliche Wettkämpfe freigegeben. Mit Start am Gelände der Firma Bernegger führt der Berglauf über 5,2 Kilometer und 690 Höhenmeter. Die Strecke führt dabei 3,5 Kilometer unter Tag durch den „Elfi-Tunnel“. Die schnellsten Läufer werden mit Preisgeld belohnt. 2012 konnte die mehrfache Berglauf-Weltmeisterin Andrea Mayr diesen Bewerb für sich entscheiden, im Vorjahr stellt Langlauf-Olympiasieger Christian Hoffmann einen neuen Streckenrekord bei den Männern auf.

Fotos: Moser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.