24.03.2017, 19:06 Uhr

Pool Billard: Platz zwei für Jochen Bichler beim Basisturnier in Wels

Jochen Bichler, Obmann des PBC Kremstal, holte in Wels Platz zwei. (Foto: OÖPBC)
BEZIRK. 35 Spieler inklusive zweier Junioren nahmen am Pool-Billard-Basisturnier in Wels teil. Auf Grund der Teilnehmeranzahl wurde ein 64er-Raster gespielt und somit eine 16er-Finalrunde. Direktrunde wurde auf fünf Gewonnene, Verliererrunde auf vier ausgetragen. Ab den letzten 16 wurde das Ausspielziel auf sechs erhöht, im Finale auf sieben.

Jochen Bichler, Obmann des PBC Kremstal, sorgte im Viertelfinale mit seinem Sieg gegen Thomas Aschauer für die erste Überraschung. Im Halbfinale erwartete ihn mit Patrick Kiesl erneut ein Top-Ten-Spieler. Aber auch Kiesl konnte den stark aufspielenden Kirchdorfer nicht in die Knie zwingen.

Auf der anderen Seite des Rasters setzte sich Daniel Guttenberger gegen Ludwig Gringinger und Peter Rusnak durch. Im Halbfinale bekam er es mit Cetin Aslan zu tun. Die Partie war spannend bis zum letzten Match, das Guttenberger mit 6:5 gewann.

Somit standen sich im Finalspiel Jochen Bichler und Daniel Guttenberger gegenüber. Guttenberger ließ dem Kirchdorfer allerdings nicht viele Chancen und entschied das Endspiel mit 7:3 für sich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.