22.07.2017, 08:54 Uhr

TSG Hoffenheim: Trainerstab beim Mountainbiken

Trainer Julian Nagelsmann (2. von rechts) mit Trainerstab am Singletrail Wurzeralm.

Das Fußballteam TSG 1899 Hoffenheim kickt nicht nur, sondern fährt auch Mountainbike. In der Sportarena Pyhrn-Priel testete der Trainerstab rund um Julian Nagelsmann die neuesten Strecken.

PYHRN-PRIEL. Am 20. Juli 2017 erkundete der Trainerstab des deutschen Profifußballvereins TSG 1899 Hoffenheim die Sportarena Pyhrn-Priel mit dem Mountainbike. Neben dem Bikepark Wurbauerkogel fand der brandneue Singletrail auf der Wurzeralm großen Anklang. Die erst vor wenigen Tagen eröffnete, fünf Kilometer lange Mountainbikestrecke mit 600 Metern Höhenunterschied begeisterte vor allem Trainer-Jungstar Julian Nagelsmann.


Kooperation mit Oberösterreich Tourismus

Der TSG 1899 Hoffenheim verbringt noch bis 22. Juli 2017 sein Trainingslager im Dilly Resort. Der Champions-League-Starter bereitet sich hier auf die Saison vor. Abseits des Trainings wird das sportliche Angebot der Region in Anspruch genommen. Der Aufenthalt des Fußball-Sensationsteams ist Teil der Kooperation zwischen Oberösterreich Tourismus, Pyhrn-Priel und TSG 1899 Hoffenheim.

T

ouristischer Nutzen von Fußballtrainingscamps

Die Sportarena Pyhrn-Priel - insbesondere das Dilly Resort - hat sich in den vergangenen Jahren als Trainingslager-Destination für Fußball-Spitzenclubs etabliert. Neben den Nächtigungen in der Hotellerie und der Wertschöpfung ist vor allem das starke Medieninteresse ein Gewinn für die Region. Top-Klubs reisen mit einem großen Fan- und Medientross. Die Imagebilder und Emotionen, die in der Heimat der Klubs gezeigt werden, bringen einen unschätzbaren Werbewert. Mit gezielten Kommunikations- und Marketingmaßnahmen sollen Fans zusätzlich für einen Urlaub in der Region begeistert werden.

Fotos: TVB Pyhrn-Priel Hinterramskogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.