21.10.2014, 10:13 Uhr

Greiner unterstützt Berufsschule Steyr mit neuen Schulmöbeln

Bei der Übergabe der neuen Klassenzimmereinrichtung v.l.: Direktor-Stv. Harald Ebenhofer, Greiner-Vorstandsvorsitzender Axel Kühner, Direktor Alfred Riha, Bruno Klampferer, Leiter des Greiner-Lehrausbildungszentrums und Berufsschullehrer Robert Kastler umringt von Greiner-Lehrlingen. (Foto: Greiner Holding AG)
KREMSMÜNSTER (sta). Die Berufsschule Steyr 1 feiert heuer ihr 40-jähriges Bestehen. Da manche Schulmöbel bereits in die Jahre gekommen waren, suchte man für die Neuanschaffung Partner aus der Wirtschaft. Daher übernahm die Greiner Gruppe die Kosten für die Ausstattung eines Lehrsaales mit neuen Tischen und Bänken.

„Die Lehrlingsausbildung hat für uns einen hohen Stellenwert. Deshalb war es für uns selbstverständlich, die Berufsschule Steyr 1 bei der Anschaffung neuer Schulmöbel zu unterstützen“, sagt Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender der Greiner Holding AG. Die Berufsschule Steyr 1 ist für Greiner ein wichtiger Partner, da sie in den Berufen Kunststoff- und Metalltechnik ausbildet – zwei der wichtigsten Lehrberufe für das Unternehmen.
Als Dank der Schule wurde der Lehrsaal mit einer Greiner-Tafel am Eingang versehen. „Wir freuen uns, in der Greiner Gruppe einen verlässlichen Unterstützer unserer Aktivitäten zu haben. Die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft ist für uns ein wichtiger Erfolgsbaustein“, sagte Berufsschul-Direktor Alfred Riha.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.