30.09.2014, 09:39 Uhr

Hand und Herz fürs Holz

Christian Kowarschek aus Grünburg ist ein Fachmann für natürliche, ökologische Schlafsysteme.

GRÜNBURG-LEONSTEIN (wey). Christian Kowarschek hat nicht nur ein Händchen, sondern auch ein Herz für Holzprodukte. Bereits vor fast 20 Jahren hat sich der gelernte Tischler der Arbeit mit natürlichen Materialien verschrieben. Den Weg, den er damals eingeschlagen hat, verfolgt er bis heute. Besonders das Kastanienholz und dessen abschirmende Eigenschaften hatten es ihm anfangs angetan. Mit der Produktion von Kastanien-Abschirmmatten fasste das Unternehmen rasch Fuß und wuchs kontinuierlich an. Schon bald erzeugte Kowarschek Möbel aus Kastanienholz, bis schließlich auch natürliche Schlafsysteme im Leistungsangebot aufgenommen wurden. Heute hat sich der engagierte Unternehmer zum kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um „natürliches, ökologisches Schlafen“ gemausert. Neben Massivholzbetten, Nachtkästchen, Kleiderschränken und kompletten Schlafzimmern aus verschiedensten Holzarten hat Christian Kowarschek auch spezielle Bettsysteme von „ProNatura“ im Angebot. Sie passen sich dem Körper perfekt an und sorgen für gesunden Schlaf. Ein gewöhnliches Schlafzimmer in eine ganz individuelle Schlafoase zu verwandeln, ist die Berufung von Christian Kowarschek. Kunden aus ganz Österreich und aus Deutschland danken es ihm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.