06.04.2017, 15:56 Uhr

Junge Wirtschaft: "2-Minuten-2-Millionen" in der Villa Bergzauber

Markus Schmidleitner mit seiner Gattin Christin und Sohn Moritz, JW-Bezirksvorsitzender Thomas Höfer (v.li.) (Foto: WKO Kdf.)

Mi., 19. April 2017 I 19:00 Uhr I Villa Bergzauber, Roßleithen

ROSSLEITHEN, BEZIRK. Die Villa Bergzauber in Roßleithen gibt für die kommende Veranstaltung der Jungen Wirtschaft - am 19. April, um 19 Uhr, eine tolle Location ab. Geht es doch um „steile“ Unternehmenskonzepte. „Die Besucher erleben, wie Ideen in die Umsetzung gelangten, erfahren ob Vorstellung und Umsetzung der Realität entsprochen haben“, freut sich Thomas Höfer auf den JW-Abend mit traumhafter Kulisse in der Pyhrn-Priel-Region.

Als „special guest“ wurde Daniel Kirchmayr eingeladen. Der Jungunternehmer hatte seine Idee bei der Fernseh-Staffel „2-Minuten-2-Millionen“ präsentiert. Der Starwinzer Leo Hillinger von der Jury war von den Cupbreads überzeugt. Ein Investment in das Unternehmen „Cupbreads“ wurde noch während der Show zugesagt. Beim kürzlich stattgefundenen Tag der Gründer waren die Zuhörer von den spannenden Erzählungen des Hörschinger Unternehmers begeistert. „Daniel wird Einblicke geben, warum er diesen Weg gewählt hat, wie er in diese Show gekommen ist“, erläutert der JW-Bezirksvorsitzende, auch schon bekannt unter den Namen „Mister Bschoad Binkerl“.

Markus Schmidleitner ist ein Jungunternehmer, der sich viele Betriebe angesehen hat. Seit Juli des Vorjahres betreibt er mit seiner Gattin Christin unter dem Motto „Der Zauber ist zurückgekehrt“ die Villa Bergzauber in Roßleithen. Was hinter seinem Unternehmenskonzept steht, wie er nach einem Jahr sein Unternehmen sieht und wohin die Reise gehen soll, wird der Roßleithner nach einer kurzen besonderen Betriebsbesichtigung entsprechend erläutern.

„Wir wollen mit diesem JW-Event die Möglichkeit bieten, mehr über die Realisierung von im ersten Moment schrägen Ideen zu erfahren“, sagt JW-Bezirksvorsitzender Thomas Höfer. Er empfiehlt die Visitenkarten mitzunehmen. Damit wird ihr oder sein Betrieb nach den Small Talks beim „Imbiss“ in bester Erinnerung bleiben.

Anmeldungen bis 18.04.2017 per E-Mail an veranstaltung@wkooe.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.