29.11.2016, 16:56 Uhr

Neue Produktionshalle für "Ceraflex" in Ried im Traunkreis

Christian Mayr, Gerhard Limberger und Walter Schweiger gründeten unter dem Motto "Handwerk 4.0" die Ceraflex GmbH, um den Handwerkern eine Plattform für fertig konfektionierte Platten aus Keramik in 96 Stunden zu bieten. Die Bestellung erfolgt über den Handwerker direkt von der Baustelle aus und löst dadurch einen automatisierten Produktionsablauf bis hin zur Logistik aus. Die Grundsteine für "Ceraflex" legte die Firma Mayr Raumgestaltung Kachelöfen GesmbH aus Wartberg bereits 2009. Damals wurde die Idee geboren, mit Großformatplatten Bäder neu und fugenlos zu gestalten. "Ceraflex" bekommt jetzt eine neue Produktionshalle in Ried/Traunkreis. Der Spatenstich erfolgte mit Landeshauptmann Josef Pühringer. Eröffnet soll die neue Halle 2017 mit 15 Mitarbeitern werden.

Foto: Walter Schweiger, Manfred Mayr, Gerhard Limberger, Christian Mayr, LH Josef Pühringer, LA Christian Dörfel, Bürgermeister Helmut Hechwarter, Peter Böckl (Landesinnungsmeister Hafner und Fliesenleger), Alois Kitzberger (Landesinnungsmeister der Tischler) und Bundesinnungsmeister der Tischler, Gerhard Spitzbart (v.li.).

Fotos: Martina Egger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.