12.09.2014, 11:10 Uhr

Rad-Service-Station bringt begehrten Preis für Grünburg

Von links: 2. Landtagspräsidentin Gerda Weichsler, Vizebürgermeister Gerold Gassenbauer, Karin Boxleitner, Günter Wandrack, Markus Birnkas-Frick (Foto: Foto: Privat)

Bei der Ideenmesse der SPÖ in Steyrermühl hat sich die SPÖ Grünburg mit ihrer Rad-Service-Station beteiligt und einen von fünf mit 500 Euro dotierten Hauptpreis gewonnen.

GRÜNBURG (sta). Bei der Ideenmesse wurden über 80 Ideen und Projekte präsentiert und vom Publikum bewertet. Die Grünburger SPÖler scheuten keine Mühen und bauten die gesamte Rad-Service-Station vom Steyrtaler Radweg ab und stellten sie den interessierten Menschen vor.
Willi Vorderwinkler war begeistert vom Interesse: „Es waren über 1000 Besucher und mir kommt vor fast alle waren auch bei uns und haben sich unsere Rad-Service-Station angesehen. Die Frage ´Und wie bewacht ihr das Werkzeug` hab ich unzählige Male gehört und immer wieder geantwortet, dass die Service-Station alleine am Radweg steht und das Werkzeug nicht angekettet ist. Die Radfahrer sehen offensichtlich einen Sinn in der bereits ein Jahr alten Service-Station und passen gegenseitig darauf auf“

Vizebürgermeister Gerold Gassenbauer ist stolz auf den Gewinn: „Ich habe bei der Ideenmesse selbst so viele andere tolle Projekte gesehen, dass es ein sehr schönes Gefühl ist, hier bei den Siegern dabei zu sein! Die Rad-Service-Station ist ein Projekt, das wir schon seit Jahren geplant haben und voriges Jahr dank der Mithilfe vieler Funktionäre unter der Leitung von Kerbl Ferdinand in die Tat umsetzen konnten. Ich lade alle ein, am Steyrtalradweg neben dem Gressenbauerheim in Leonstein die Rad-Service-Station zu besichtigen. Eine Bank lädt zur Rast ein, für Radfahrer die gerade keine Panne haben. Wir haben noch weitere Ziele, wie eine E-Bike Ladestation, eine LED-Photovoltaik- Lampe und ein Getränkeautomat, dieser Preis spornt uns an, hier noch weiter zu machen“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.