13.02.2017, 08:32 Uhr

Seminarzentrum im neuen Theater am Tötenhengst

Zufriedene Gäste im neuen Seminarhaus (Foto: Gemeinde Kremsmünster)
KREMSMÜNSTER (sta). Bereits vor der Eröffnung fand das erste Seminar mit 28 Teilnehmern im neuen Theaterhaus am Tötenhengst statt. Herr Achleitner von der OÖ Sparkasse hatte die Ehre mit seinen Teilnehmern den Margelik-Raum mit Herrn Bürgermeister Gerhard Obernberger zu eröffnen. Dazu wurde natürlich ein Foto im Foyer zur Erinnerung gemacht. Mittlerweile tagte auch bereits die OÖ. Versicherung im neuen Haus.

„Wir hatten sehr zufriedene Gäste“, freuen sich die Betreuerinnen Rosa Wagner und Nicole Mayrhuber. Auch Hausherr Bürgermeister Gerhard Obernberger ist begeistert: „Das neue Theaterhaus soll ein offenes Haus für Jung und Alt werden, wo wir die Räumlichkeiten zu einem interessanten Preis zur Verfügung stellen. Gerne nehmen wir jederzeit Anfragen für Firmenfeste, runde Geburtstage oder Seminare am Gemeindeamt Kremsmünster entgegen.“ Anfragen unter Tel. 07583 5255-230 oder gemeinde@kremsmuenster.at. Website: www.kremsmuenster.at/toetenhengstEbenfalls sind Besichtigungen mit Terminvereinbarung möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.