12.02.2018, 10:22 Uhr

Softwareschmiede übersiedelt in neue Räumlichkeiten

KIRCHDORF (sta). Die Firma Host SEC GmbH ist in neue Räumlichkeiten in die Linzerstraße in Kirchdorf übersiedelt. Zur Eröffnung kamen zahlreiche Kunden und Freunde um das gemeinsam zu feiern. Das Kirchdorfer Softwarehaus beschäftigt 18 Mitarbeiter und betreut hauptsächlich Klein- und Mittelbetriebe. Mit dem Flaggschiff des Unternehmens, der Software "Ulysses", ist es möglich, Abläufe in den Unternehmen effizienter zu steuern. Die Softwarearchitektur ermöglicht eine schnelle Implementierung, sowie geringe Kosten für die laufende Wartung und Updates. Am Foto: Die Geschäftsführer Jürgen Hofbauer (li.), Andreas Steibl (2.v.li.) und Christoph Wimmer (re.) mit Florian Dannmayr (2.v.re.), der durch das Programm führte.

Fotos: alfredhaslinger.net/HOST-SEC

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.