21.10.2014, 08:43 Uhr

Tag der offenen Tür am Freitag, 24. Oktober, in den Berufsbildenden Schulen Kirchdorf

KIRCHDORF. „Komm herein“ lautete der Titel der Tag der offenen Tür der Berufsbildenden Schulen Kirchdorf/Krems. Er gibt eine Entscheidungshilfe für die Frage „Wohin nach dem achten Schuljahr?“. Ein Einblick in den Schulalltag zeigt die vielfältige Ausbildung der Handelsakademie, Handelsschule, Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe und Fachschule für wirtschaftliche Berufe, abgekürzt: HAK, HAS, HLW und FW: Besuch von Unterrichtsstunden, Übungsfirma sowie Projekte.

Schüler und Schülerinnen zeigen in der Aula das Flambieren, Gäste dürfen Mohnweckerl flechten, Cupcakes zubereiten und den Küchenbereich besichtigen.
Eine solide Allgemeinbildung, dazu kaufmännische und praktische Unterrichtsgegenständen geben eine gute Grundlage für die zukünftige berufliche Laufbahn oder Studium.

www.bbs-kirchdorf.at

Fotos: BBS/Haijes
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.