13.10.2014, 14:19 Uhr

Von der Traube bis zum Wein

KIRCHDORF (sta). Das Thema „Wein“ steht am Lehrplan der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe. Um diesen Inhalt praktisch zu erarbeiten, fuhren die Schüler der dritten HLW-Jahrgänge Kirchdorf nach Niederösterreich. Im Loisium, der Weinerlebniswelt in Langenlois erfuhren sie viel von der Traube bis zum Wein: „Man fühlte sich so, als wäre man die Traube selber“, so Melanie Weixlbaumer von der 3a HLW zur interessanten Führung.
Weingärten und Weinkeller wurden besichtigt, eine geführte Weinverkostung und eine Ausstellung wie das Leben früher war standen am Programm. „Man konnte sich einfach alles besser vorstellen, als wenn man es in der Schule nur bespricht“, so Melanie weiter.
Anschließend ging es nach Sprögnitz zur Firma Sonnentor, wo die Jugendlichen Informationen über das Unternehmen erhielten. „Der gute Duft der Kräuter in den Lagerhallen bleibt mir in Erinnerung“, so Melanie. Ein Schüler erzählt: „Wir staunten, dass die Produkte dieses Waldviertler Unternehmens weltweit vertrieben werden“. Nach einer Tee- und Keksverkostung ging es wieder zurück nach Oberösterreich. „Besonderer Dank gebührt unseren Lehrkräften Claudia Kinbacher und Franziska Fürböck, die für diesen schönen und aufschlussreichen Tag organisiert haben“, so Julia Perner von der 3a HLW.

Fotos: Haijes
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.