08.12.2017, 10:08 Uhr

Wirtschaftsbund Business-Lounge: Unternehmer begeistert von Nussbacher Innovation

Bezirksobmann Klaus Aitzetmüller lud kürzlich die Mitglieder des Wirtschaftsbundes im Bezirk Kirchdorf zu einer Spezialführung in die Firma Haidlmair ein.

NUSSBACH. Rene Haidlmair präsentierte exklusiv die neue Automatisierungsanlage, die es schafft, Mensch und Maschine zu entkoppeln. Keine Personaleinsparung, sondern beide höchst effizient miteinander arbeiten zu lassen, ist das Novum. Die Mitarbeiter können flexibel selbst entscheiden, wann sie zur Arbeit fahren, denn so lange die Maschine arbeitet, müssen sie dies nicht. Mitverfolgen können sie das via Handy-App.

Beim anschließenden Business-Talk diskutierten auch Doris Staudinger und der WB-Bezirksobmann Klaus Aitzetmüller über diese Innovation. „Vor allem gut ausgebildete Mitarbeiter sind in Zukunft ein zentraler Erfolgsfaktor in einem Unternehmen, wie man sieht. Eine bedarfsgerechte Ausbildung ist aber entscheidend und muss an dieser Stelle auch ganz klar gefordert werden“, so Aitzetmüller. Passend zum bevorstehenden traditionellen Bratwürstelsonntag wurden zum Abschluss Staudingers Wurst-Spezialitäten vom Hailife-Team serviert.

Fotos: WB Bezirk Kirchdorf, BRS-Wiesmüller, Anna Eberharter
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.