Freie Trauungen - mehr als ein Trend
Freie Trauungszeremonie - weit mehr als ein Trend

3Bilder

In den letzten Jahren nahm die Anzahl der freien Trauungen bei uns im Bezirk zu. Doch was ist eigentlich eine "freie Trauung" und was macht eine "freie Hochzeitsrednerin"?

Diese Frage bekommt die Kitzbüheler Hochzeitsrednerin, Alexandria Gieringer-Fabi häufig gestellt. "Eine freie Trauung unterscheidet sich von den herkömmlichen Trauungen im Standesamt oder in der Kirche dadurch, dass man im Prinzip alles machen kann und darf, das sich das Brautpaar wünscht", erklärt sie uns im Gespräch.

Im Mittelpunkt steht das Paar und deren Liebe sowie der Wunsch, das weitere Leben gemeinsam zu verbringen. Frei von Konfessionen und kirchlichen Ritualen können auch Paare frei getraut werden, die entweder bereits früher kirchlich getraut wurden und geschieden sind oder, die keiner kirchlichen Gemeinschaft mehr angehören. Seit der Einführung "der Ehe für Alle", kommen auch vermehrt gleichgeschlechtliche Paare zu uns um sich frei trauen zu lassen.

Die Kitzbüheler Alpen bieten wunderbare Orte um eine freie Trauung zu zelebrieren. Ob am Berg, an einem See oder vor einer Burgruine mitten im Wald, im Grunde genommen ist alles möglich. "Nur das Brautpaar und die Hochzeitsrednerin müssen den Ort irgendwie erreichen, dann können wir die Zeremonie abhalten, meint Gieringer-Fabi augenzwinkernd.

Was macht eigentlich eine Hochzeitsrederin?

Wir gestalten die gesamte Trauung. Von der Auswahl und Gestaltung der Texte, über die Gespräche mit Brautpaar, Eltern, Trauzeugen und Freunden, bis hin zur Abstimmung der musikalischen Gestaltung sind wir überall dabei.

Viele Stunden sitzt die Hochzeitsrednerin bei den Vorbereitungen und beschäftigt sich sehr intensiv mit dem Brautpaar und deren Liebe um eine echte Traumhochzeit zu gestalten.

https://www.facebook.com/diefreietrauung/?modal=admin_todo_tour

Autor:

Alexandria Gieringer-Fabi aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.