Advent
Magischer Advent im PillerseeTal

Magischer Advent im PillerseeTal mit zahlreichen Veranstaltungen.
5Bilder
  • Magischer Advent im PillerseeTal mit zahlreichen Veranstaltungen.
  • Foto: ofp Kommunikation
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

PILLERSEETAL (jos). Beim "Magischen Advent" im PillerseeTal wird der Zauber der Vorweihnachtszeit spürbar.
Um das Warten auf das Christkind zu verkürzen, laden die traditionellen Brauchtumsveranstaltungen in der Region PillerseeTal zum Kommen, Staunen und Verweilen ein. Im Dezember wird die schönste Zeit im Jahr mit selbstgemachten Keksen, heißem Glühwein und leckeren gebrannten Mandeln versüßt. Kerzenschein und Feuerschalen, Geschichtenerzähler und Weisenbläser bescheren besinnliche Momente.
Jedes der fünf Dörfer, Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob, St. Ulrich und Waidring, hat seine besonderen Traditionen und Bräuche. Darauf baut der "Magische Advent" im Pillerseetal auf, der in diesem Jahr zum zweiten Mal seine Pforten öffnet.
An den Wochenenden des 7./ 8. und 14./ 15. Dezember ist das Christkindldorf direkt am See in St. Ulrich der beste Tipp für Romantiker. Fackeln und wärmende Feuerschalen leuchten den Weg zu den urigen Holzhütten, die mit viel Liebe zum Detail geschmückt sind. Auf dem „Dorfplatz“ können Besucher Glasbläserinnen, Holzschuhmacherinnen, und weiteren Handwerkern zuschauen, die im Pillerseetal zuhause sind.

Traditionelle Adventveranstaltungen im PillerseeTal:

  • 23. November: 18 Uhr, Nikolaus- und Krampuseinzug in Hochfilzen
  • 29. November: 20 Uhr, Adventsingen des Krippenbauverein Fieberbrunn in Fieberbrunn
  • 30. November: 13 Uhr, Krippenausstellung des Krippenbauvereins Fieberbrunn und 25 Jahr Jubiläum in Fieberbrunn; 13.30 Uhr, Adventbasar in St. Jakob; 14 Uhr, "Grüner Markt" in Hochfilzen; 14 Uhr, Advents-Handwerks-Kunstmarkt im Glockendorf Waidring
  • 1. Dezember: 10 Uhr, Krippenausstellung des Krippenbauvereins Fieberbrunn und 25 Jahr Jubiläum in Fieberbrunn
  • 3. Dezember: 18 Uhr, Toifelaffn mit Nikolauseinzug in Fieberbrunn
  • 4. Dezember: 9 Uhr, Barbaramarkt in Fieberbrunn; 19 Uhr: Nikolauseinzug mit Krampuslauf in Hochfilzen/Fieberbrunn
  • 5. Dezember: 18 Uhr, Nikolauseinzug mit Toifllaffn in Waidring; 17 Uhr Nikolaus- und Krampuseinzug in St. Ulrich
  • 7. Dezember: 14 Uhr, Christkindldorf am See in St. Ulrich
  • 8. Dezember: 14 Uhr, Christkindldorf am See in St. Ulrich; 14 Uhr, Adventhoangascht in Waidring
  • 10. Dezember: 17 Uhr, Dorfadvent in St. Ulrich
  • 14. Dezember: 14 Uhr, Christkindldorf am See in St. Ulrich; 17 Uhr, Krippenausstellung des Krippenbauverein Waidring in Waidring
  • 15. Dezember: 10 Uhr, Krippenausstellung des Krippenbauverein Waidring in Waidring; 14 Uhr: Christkindldorf am See in St. Ulrich
  • 21. Dezember: 9 Uhr, Weihnachtsmarkt in Weißleiten bei Fa. Stolzlechner in St. Ulrich
  • 22. Dezember: 9 Uhr, Weihnachtsmakrt in Weißleiten bei Fa. Stolzlechner in St. Ulrich
  • 24. Dezember: Kindermette in St. Ulrich (14.30 Uhr), in St. Jakob (16 Uhr), in Waidring (16.30 Uhr); 16 Uhr, Kinderweihnacht in Fieberbrunn und Hochfilzen; 22 Uhr, Christmette in Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob und St. Ulrich; 23 Uhr, Christmette in Waidring
Informiert in den Tag starten!

Mit der espresso-App bist du immer und überall top-informiert! Jetzt downloaden und mit etwas Glück eine Nespresso-VERTUO-Kaffeemaschine gewinnen!

Zum Gewinnspiel

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen