Rainbows in Tirol
Kinder durch stürmische (Trennungs-)Zeiten begleiten

Rainbows bietet Hilfe an.
  • Rainbows bietet Hilfe an.
  • Foto: Rainbows
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Rainbows hilft Eltern und Kindern in Trennungssituationen.

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Wenn sich Eltern trennen, bricht für ihre Kinder in der Regel eine Welt zusammen. Sie begegnen dieser Situation mit einem Gefühlschaos. Da braucht es viel Unterstützung, auch von den Eltern.  An vorderster Stelle steht, die Kinder vor einem sehr belastenden Loyalitätskonflikt zu schützen. Hier setzt Rainbows an: „Wir begleiten seit mehr 28 Jahren Kinder und Jugendliche in stürmischen Zeiten durch Trennung/Scheidung der Eltern. Im Zentrum unserer Arbeit und Bemühungen stehen die Kinder und Jugendlichen. Aber auch Eltern sind mit der Situation und dem Umgang mit den Kindern während dieser schwierigen Lebensphase meist sehr gefordert. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Eltern Unterstützung suchen und so eine Entlastung der Gesamtsituation erzielen“, erklärt Rainbows-Landesleiterin  Barbara Baumgartner.

Die speziell ausgebildeten MitarbeiterInnen geben den Kindern in dieser schwierigen Zeit Halt, zeigen ihnen in ihrer neuen Lebenssituation Perspektiven auf. In kleinen, alters-homogenen Gruppen wird auf jedes einzelne Kind mit seiner speziellen Familiensituation entsprechend eingegangen.

In zwölf wöchentlichen Gruppentreffen werden die Kinder angeregt, ihre Gefühle rund um die Trennung auszudrücken - im kreativen Tun, gestaltend, spielerisch oder erzählend.

Info: www.rainbows.at/tirol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen