Nachruf - Engelbert Opperer
Langjähriger freier Mitarbeiter im 86. Lebensjahr verstorben

Wir gedenken Engelbert "Engei" Opperer.
  • Wir gedenken Engelbert "Engei" Opperer.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Klaus Kogler

REITH, KITZBÜHEL. Am 9. Juli, wenige Tage vor seinem 86. Geburtstag (25. Juli), ist Engelbert Opperer nach kurzem Leiden verstorben. Er wurde am 14. Juli in der Pfarrkirche Reith verabschiedet.
"Engei", wie er von Freunden und Wegbegleitern genannt wurde, ist mit seiner Familie (Frau Maridi, Söhne Manfred und Helmut) in Reith sesshaft geworden. Er war gelernter Industriekaufmann, wechselte jedoch 1973 in Pressefach zur Tiroler Tageszeitung in Kitzbühel; elf Jahre später holte man Opperer zum Kitzbüheler Anzeiger, bei dem er bis zur Pensionierung 1999 tätig war. Danach war er als freier Mitarbeiter für die Kitzbüheler Nachrichten bzw. in der Folge die Bezirksblätter Kitzbühel tätig – im "Unruhestand" sozusagen. "Engei" belieferte uns immer fundiert und verlässlich mit Berichten aus den Bereichen Lokales/Chronik, Politik, Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft. Erst waren es geschriebene Blätter und analoge Fotos, dann lieferte er seine Berichte per Diskette, später am USB-Stick und die Fotos digital. Auch diese Entwicklung hat er noch aktiv miterlebt.
Rund 15 Jahre dauerte seine Tätigkeit für unsere Redaktion, ehe er endgültig in den (Presse-)Ruhestand übertrat. Wir werden "Engei" ein würdiges Andenken bewahren.

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen