Rainbows hilft
Neue Rainbows-Gruppen in den Regionen starten

Hilfe in schwierigen Situationen.
  • Hilfe in schwierigen Situationen.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Hilfe für Kinder und Jugendliche nach der Trennung – neue RAINBOWS-Gruppen starten.
BEZIRK KITZBÜHEL, WÖRGL. 28 Jahre Rainbows in Tirol, das ist die Geschichte von über 3.900 Kindern und Jugendlichen, die in diesen Jahren von Rainbows-Tirol begleitet wurden, weil sich ihr Leben plötzlich veränderte – sei es nach der Trennung ihrer Eltern, dem Tod eines geliebten Menschen oder einer psychischen Erkrankung eines Elternteils.

In den Rainvows-Gruppen werden betroffene Kinder und Jugendliche gestärkt und unterstützt. „Wir stärken Kinder und helfen ihnen dabei, positive Zukunftsperspektiven zu entwickeln, trotz der Belastungen, denen sie ausgesetzt sind, sagt Barbara Baumgartner, Leiterin von Rainbows Tirol.

Neue Gruppen

Neue Rainbows-Gruppen für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren starten ab Oktober an mehreren Orten, u. a. in Wörgl und Mariastein.
Für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren werden spezielle Youth-Gruppen angeboten.
Info/Anm.: Rainbwos, Amthorstraße 49/EG, Innsbruck, 0512-579930, 0650-9578869, tirol@rainbows.at / www.rainbows.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen