Bewerbe: PTS erfolgreich

PTS-Dir. Hans Edenhauser und Fachlehrer Gerhard Sporer mit den erfolgreichen Teilnehmern.
  • PTS-Dir. Hans Edenhauser und Fachlehrer Gerhard Sporer mit den erfolgreichen Teilnehmern.
  • Foto: PTS
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Landesschülermeisterschaften der Polytechnischen Schulen in Innsbruck.

ST. JOHANN (gs). Ihr fachliches Können stellten die Teilnehmer der PTS St. Johann bei den 14. Landesschülermeisterschaften der Polytechnischen Schulen in Innsbruck unter Beweis. Die von einer fachkundigen Jury gekürten Landessieger wurden von LR Beate Palfrader und BSI Georg Scharnagl geehrt. Mit Spitzenplätzen in allen drei Bewerben war die PTS St. Johann die erfolgreichste Schule. Alexander Aufschnaiter eroberte bei den Holztechnikern den 1. Platz und in den Fachbereichen Bau und Metall gab es 2. Plätze durch Roland Stöckl und Alexander Manescu.

Das hervorragende Ergebnis komplettierten die 4. Plätze von Virgil Jäger und Matthias Gantsch­nigg (Holztechnik) sowie Martin Rothmüller (Bautechnik) und der 7. Platz von Stefan Daxer (Metalltechnik).

„Ich bin stolz auf unser Team; die Landessieger und Zweitplatzierten dürfen unser Bundesland nun bei den Bundeswettbewerben vertreten“, freut sich PTS-Direktor Hans Edenhauser.  

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.