Musikkapelle Fieberbrunn
Cäciliakirchgang und Generalversammlung

Der neue Ausschuss der Knappenmusikkapelle Fieberbrunn.
  • Der neue Ausschuss der Knappenmusikkapelle Fieberbrunn.
  • Foto: Knappenmusikkapelle Fieberbrunn
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

Neuwahlen bei der Knappenmusikkapelle Fieberbrunn durchgeführt.

FIEBERBRUNN (jos). Zum Abschluss des Musikjahres umrahmte die Knappenmusikkapelle Fieberbrunn am 21. November die Cäcilienmesse musikalisch. Im Anschluss an die Messe wurde die 76. Jahreshauptversammlung abgehalten, die von den „Pramauer Musikanten“ musikalisch umrahmt wurde.
Bei der Versammlung wurde vor allem die schwierige Situation rund um Corona thematisiert, aber auch der gute Zusammenhalt innerhalb der Fieberbrunner Vereine.

Verabschiedungen und Neuzugänge

In den vergangenen zwei Jahren mussten wieder Austritte vom Verein verzeichnet werden: Michael Waltl (Trompete), Peter Treffer (Posaune) und Anna-Lena Schwaiger (Marketenderin) verließen den Verein. Georg Schnaitl ging in die “Musikantenpension”, bleibt dem Verein aber als Ehrenmitglied erhalten. Die Musikkapelle freut sich über folgende Neuzugänge: Gerog Rieser und Phillip Pichler (Schlagwerk), Anna Moser (Trompete), Lena Moser (Saxophon), Selina Rojacher (Klarinette).

Neuwahlen brachten einstimmiges Ergebnis

Bei der Jahreshauptversammlung konnten auch die bereits seit einem Jahr ausständigen Neuwahlen durchgeführt werden. Glücklicherweise hatte sich bereits im Vorhinein ein neues Team zusammengefunden und so verliefen die Wahlen einstimmig. Zum neuen Obmann wurde Martin Waltl gewählt, gemeinsam mit seinen Stellvertreter Christoph Rieder wird er nun die Kapelle organisatorisch leiten. Das Amt des Kapellmeisters übernimmt ab sofort Michael Roner, Georg Foidl bleibt dem Ausschuss als Kapellmeister-Stellvertreter erhalten. Weitere Ausschussmitglieder: Christina und Michaela Foidl (Jugendreferentinnen), Alexandra Astl (Kassierin), Christine und Johannes Astl (Kassierin-Stv.), Barbara Taferner und Markus Foidl (Schriftführer), Andreas Lindner, Markus Kögl und Martin Kollmaier (Zeugwarte), Julia Perterer (Chronistin), Sladan Stankovic und Stefanie Hasenauer (Beiräte).
Die Knappenmusikkapelle Fieberbrunn dankt auf diesem Weg dem alten Ausschuss, der viele Jahre lang hervorragende Arbeit geleistet hat.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen