Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Florianis luden zum Feuerwehrfest

Voller Körpereinsatz beim Fassanstich: Bürgermeister Klaus Winkler.
4Bilder
  • Voller Körpereinsatz beim Fassanstich: Bürgermeister Klaus Winkler.
  • Foto: Stadtfeuerwehr Kitzbühel
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

KITZBÜHEL (jos). Von Freitag bis Sonntag fand das alljährliche Hallenfest der Stadtfeuerwehr Kitzbühel statt.
Highlight am Freitag war der Fassanstich mit Bürgermeister Klaus Winkler, den beiden Vize-Bürgermeistern Gerhard Eilenberger und Walter Zimmermann, sowie der Präsidentin von Kitzbühel Tourismus Signe Reisch. Auch besuchte erstmalig Stadtpfarrer Michael Struzynski das Fest. Der Fassanstich wurde musikalisch von der Stadtmusik Kitzbühel umrahmt.

Mit Kameraden und Freunden gefeiert

Eine Delegation der Feuerwehr Schönenwerd aus der Schweiz, sowie die Kameraden der Feuerwehr Reithofen-Harthofen aus Bayern marschierten wieder mit den Ehrengästen ein.
Im Anschluss sorgten „Die Granaten aus der Steiermark “ und die „Riedberg Partyband“ am Samstag für die musikalische Unterhaltung.
Zum krönenden Abschluss spielte am Sonntag beim Frühschoppen die „Stadtmusik Kitzbühel“ auf.
Drei Tage lang wurde im Freien, in der Feuerwehrhalle und natürlich auch in der berühmten „Kellerbar“ getanzt und gefeiert. Highlight am Sonntag war die Versteigerung von zwei „Feuerwehr-Kuchen“ wobei der Reinerlös der Feuerwehrjugend zugute kommt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen