Sommertheater Kitzbühel
"Kitz-Sommertheater wird bunt, fröhlich und sehr lustig"

Fotoshooting für's Plakat mit Markus Mitterer (re.).
2Bilder
  • Fotoshooting für's Plakat mit Markus Mitterer (re.).
  • Foto: M. Reith
  • hochgeladen von Klaus Kogler

20. Sommertheater Kitzbühel wirft seine "Schatten" voraus; Vorbereitungen und Vorverkauf laufen.
KITZBÜHEL. Die Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr des Kitzbüheler Sommertheaters laufen auf Hochtouren. Deshalb lud Intendant Leopold Dallinger sein Team vor kurzem zum alljährlichen Fotoshooting mit Markus Mitterer. Bis zur offiziellen Plakatpräsentation Ende Mai möchte Produktionsleiterin Michaela Reith noch nicht zu viel verraten, aber

„das Plakat wird wie unser Theatersommer: bunt, fröhlich und sehr lustig!“

Die Vorfreude auf den Sommer ist bei allen Beteiligten schon sehr groß. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums wurde mit „Meine rosarote Hochzeit“ der Erfolgsautoren Gérard Bitton und Michel Munz ein ganz besonderes Stück gewählt. Eine herrliche, klassische Verwechslungs-Komödie mit witzigen Dialogen, präzisen Pointen und perfektem Timing.

Dallinger und Sandra Cirolini haben sich heuer mit dem gebürtigen Reither Reinhard Hauser, Oliver Hebeler und Martin Gesslbauer Verstärkung auf die Bühne geholt.

Premiere 29. Juli

Die Gala-Premiere findet am 29. Juli im K3-KitzKongress statt. Gespielt wird bis i19. August immer um 19.30 Uhr. Der Kartenverkauf hat bereits begonnen.
Info/Sitzplatzreservierung: 0664-3142101 / office@eventarts.at / www.sommertheater-kitzbuehel.at.

"Das bereits aus dem Vorjahr bestens bewährte Präventionskonzept garantiert auch heuer wieder mit Sicherheit wunderbare Abende für die Theaterbesucher. Wie schon 2020 werden auch diesen Sommer die Sitzplätze im Palladium für jede Vorstellung individuell platziert. Eine zeitgerechte Reservierung lohnt sich also schon jetzt",

so Reith.

Fotoshooting für's Plakat mit Markus Mitterer (re.).
Fotoshooting.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen