Ski-WM der Gastronomie
Peter Eder holte sich wieder den Weltmeistertitel

Thomas Schreiner von Laurent-Perrier, Platzsprecher Stefan Steinbacher, Roland Steger, Weltmeister Peter Eder und Lokalmatador Martin Sieberer.
  • Thomas Schreiner von Laurent-Perrier, Platzsprecher Stefan Steinbacher, Roland Steger, Weltmeister Peter Eder und Lokalmatador Martin Sieberer.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ISCHGL/FIEBERBRUNN (be). Gegen Ende der Wintersaison wird in Ischgl seit vielen Jahren die Ski-Weltmeisterschaft der Gastronomie ausgetragen. Einmal mehr holte sich Peter Eder vom Hotel Post in Fieberbrunn die Goldmedaille in der Klasse „Hotelier“. In derselben Klasse belegte Roland Steger vom Hotel Barbara in Saalbach den 3. Platz.
Vorwiegend aus Österreich und Deutschland nehmen Gastronomiemitarbeiter teil und die Plätze sind immer heiß umkämpft. Gefahren wird auf der Idalp und natürlich kommt auch das Feiern nicht zu kurz. Für die kulinarischen Genüsse ist Martin Sieberer im Trofana Royal zuständig.

IM BILD:
Thomas Schreiner von Laurent-Perrier, Platzsprecher Stefan Steinbacher, Roland Steger, Weltmeister Peter Eder und Lokalmatador Martin Sieberer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen