Kunstraum Hopfgarten
Spiegelungen rund um die Hohe Salve

J. Weimann, M. Birbamer-Zott, A. Achorner, P. Ainberger, Bgm. P. Sieberer.
  • J. Weimann, M. Birbamer-Zott, A. Achorner, P. Ainberger, Bgm. P. Sieberer.
  • Foto: Eberharter
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Ausstellung Maria Birbamer-Zott im Kunstraum Hopfgarten.

HOPFGARTEN (be). Im Rahmen des Kunstadvents in Hopfgarten wurde am 1. Adventsonntag die Ausstellung der Söllerin Maria Birbamer-Zott in Hopfgarten eröffnet. Die Künstlerin malt vorwiegend auf Holz und mit ihren Polimentversilberungen hat sie sich international einen Namen gemacht.

Die Laudatio zur Ausstellung hielt Prof. Josef Weimann. „Es ist die Technik, die sie unverwechselbar macht. Sie greift dabei auf die Kunst des Mittelalters zurück."

Die Ausstellung „Spiegelungen – rund um die Hohe Salve“ ist bis 6. Jänner 2020 im Kunstraum Hopfgarten zu sehen.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.