Leserbrief – Klimaschutz
Alles nur Fake und Show...

Emotionaler Leserbrief
  • Emotionaler Leserbrief
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Hinsichtlich Umweltschutz möchte man uns laufend ein schlechtes Gewissen einreden. Da wird protestiert und freitags die Schule geschwänzt, uns wirft man vor, mit dem Auto zur Arbeit zu fahren.
Wenn dann zu Silvester Millionen an Feuerwerkskörpern abgeschossen werden – vielfach von jenen, die uns wegen der Umwelt an den Pranger stellen, ist es ruhig, obwohl das unser Klima nachweislich schädigt.
Klimaschutz wäre vernünftig, wenn man sich auch nach dem richtet, was man selber fordert! Nur wenn es mich nicht betrifft, dann ist Klimaschutz super??
Die Schul-schwänzenden Kinder sollten mit dem Bus in die Schule fahren, und nicht mit dem Auto bis vor die Tür gefahren werden; Handys (Klimakiller!) soll man abnehmen und entsorgen; und nicht jede Woche in Kleider-Shops gehen – einfach 'mal etwas auch zweimal anziehen etc. etc.
Und die Politik schaut der Verschwendung einfach zu. Solange sogenannte Umweltaktivisten selber jeden Tag fliegen, mit dem Auto fahren und immer neuere Handys brauchen usw. sollten sie einfach nur still sein und nicht so heuchlerisch auf andere mit dem Finger zeigen. (Brief gekürzt)
Alois Siebenförcher, Kössen

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen